Wechsel im Präsidium

Nach 8 Jahren als Präsident stellt Umberto Monza anlässlich der GV 2018 sein Amt zur Verfügung. Wir danken ihm für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine weiteren politischen Tätigkeiten, namentlich im Gemeinderat von Port, alles Gute.

Neu wird die SP Port im Rahmen eines Co-Präsidiums geleitet, nämlich von Matthias Barth und Denise Albanese Spiess. Beide können einen beachtlichen sozialen wie auch politischen Leistungsausweis vorlegen. Sie werden ab sofort zusammen mit den weiteren Vorstandskollegen die Geschicke der Sektion Port in die Hände nehmen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg!

Also, nicht verpassen:

 Mitgliederversammlung der Sektion Port

Donnerstag, 24. Mai 2018, 20:00 Uhr

 

 

 

 




Herzlichen Dank

allen GenossInnen, SympathisantInnen und SP-WählerInnen für die Unterstützung im Wahlkampf 2018 für den Grossen Rat!

Auch wenn es mit meiner Wahl nicht geklappt hat - freuen wir uns über den Erfolg der SP-Frauen in unserem Wahlkreis und den Zuwachs von 5 Sitzen im Kanton!

Matthias Barth

 

 

 

SP Port mit zwei Gemeinderäten

Die SP Port stellt ab 2018 im Porter Gemeinderat wieder zwei Vertreter

Die SP Port geht aus den Gemeindewahlen vom 26. November 2017 als kleine Wahlsiegerin hervor. Der eigentlich seit längerer Zeit unumstrittene 2. Sitz im Gemeinderat ist zurückerobert worden. Umberto Monza (bisher) und Marcel Pfahrer (neu) treten im Porter Gemeinderat gemeinsam für eine sozialliberale Politik ein - herzliche Gratulation!

Ab 10. Dez. 2017: Buslinie 6 nach Port

Ab Sonntag, 10. Dezember 2017 erhält die Buslinie nach Port eine neue Nummer:
Buslinie 6

Die direkte Verbindung zwischen dem West- bzw. dem Ostteil des Dorfes und dem Centre Brügg ist richtungsabhängig.

Näheres dazu ...

Fahrplan Linie 6 ab 10-12-2017

Unterschreiben