SP Port mit zwei Gemeinderäten

Die SP Port stellt ab 2018 im Porter Gemeinderat wieder zwei Vertreter

Die SP Port geht aus den Gemeindewahlen vom 26. November 2017 als kleine Wahlsiegerin hervor. Der eigentlich seit längerer Zeit unumstrittene 2. Sitz im Gemeinderat ist zurückerobert worden. Umberto Monza (bisher) und Marcel Pfahrer (neu) werden ab 2018 im Porter Gemeinderat gemeinsam für eine sozialliberale Politik eintreten - herzliche Gratulation!

Weitere Resultate der Gemeindewahlen 2017

NEIN zur No-Billag-Initiative

Eine vierte Gewalt mit einem unabhängigen und vielfältigen Radio- und Fernsehangebot ist für unsere Demokratie unverzichtbar. Bei Annahme der Initiative muss nicht nur die SRG den Betrieb einstellen, auch 35 regionalen Radio- und TV-Stationen droht das Aus. Gerade in der Schweiz, wo die Bürgerinnen und Bürger mehrmals pro Jahr über teils komplexe Vorlagen befinden und wo die sprachliche und geographische Vielfalt gross ist, wäre das verheerend.

Detaillierte Informationen hier ...

Ab 10. Dez. 2017: Buslinie 6 nach Port

Ab Sonntag, 10. Dezember 2017 erhält die Buslinie nach Port eine neue Nummer:
Buslinie 6

Die direkte Verbindung zwischen dem West- bzw. dem Ostteil des Dorfes und dem Centre Brügg ist richtungsabhängig.

Näheres dazu ...

Fahrplan Linie 6 ab 10-12-2017

Unterschreiben

Folgende von der SP lancierten oder unterstützten Volksinitiativen und Referenden kannst du jetzt auf der Sammelplattform Wecollect unterschreiben:

Kriegsgeschäfte-Initiative